Dietmar Maicz

„NEXT GENERATION MAINTENANCE: Höhere Effizienz mittels Messdaten aus Fahrzeug und Infrastruktur“

 DDipl.-Ing. Dietmar Maicz

BDM Monitoring Railway

Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH

Die immer höheren Fahrgeschwindigkeiten, die steigende Belastungen und zunehmend dichteren Zugtakte haben große Auswirkungen auf die sichere und effiziente Bewirtschaftung der Schieneninfrastruktur. Neue Messmethoden und Methoden in der Datenverarbeitung erlauben es unnötigen Verschleiß verursachende Abweichungen an Fahrzeugen (Räder und Drehgestelle), sowie Infrastruktur (Schienen und Oberleitung) frühzeitig in Echtzeit zu erkennen und durch die hohe Datenqualität sichere vollständig automatisierte Prognosen von Zeitpunkt und Intensität für zukünftige planbare Instandhaltungseingriffe abzuleiten.  Damit der maximale Nutzen für Fahrzeugbetreiber und Infrastruktureigentümer – und somit für das Gesamtsystem Bahn – gegeben ist, ist eine wechselseitige Kooperation mit gemeinsamen intrinsischem Willen zur Optimierung der eigenen Subsysteme erforderlich. Dadurch werden die Gesamtkosten des Systems Bahn reduziert, Komfort, Verfügbarkeit und Kapazität abgesichert und dabei zusätzlich die Anrainer und Umwelt entlastet.